♥ Veganer Apfelkuchen mit Zimtstreusel ♥

Guten Abend meine Hübschen,
meine Mami wollte einen Kuchen für heute Abend und tadaaa hier ist er:
Mein veganer Apfelkuchen mit Zimtstreusel.
BOMBE!*-* Natürlich teil ich euch mein Rezept mit. Also Stifte spitzen oder einfach ausdrucken :D
Zutaten:
Für den Teig:

  • 220g Mehl
  • 125g Margarine
  • 60g Wasser
  • 2EL Zucker
  • 1Pck. Vanillezucker
  • Prise Salz
  • Prise Backpulver

Für die Streusel:

  • 2TL Zimt
  • 80g Margarine
  • 150g Mehl
  • 6EL Zucker

Für die Füllung:

  • 1 Glas Apfelmus
  • 2 große Äpfel

Zubereitung:
Für den Teig alle Zutaten in eine Schüssel geben, miteinander verkneten und in den Kühlschrank stellen. Das gleiche auch mit den Streuseln machen.
2 Äpfel waschen, schälen und in Scheiben schneiden. Den Ofen vorheizen auf 180 Grad Umluft (200 Grad Ober- und Unterhitze).
Den Kuchenteig aus dem Kühlschrank holen und in eine eingefettete 26er Springform geben. Die Apfelscheiben darauf geben und alles mit Apfelmus bestreichen. Ich mag eine dicke Schicht Apfelmus am liebsten. Nun die Streusel aus dem Kühlschrank holen, auf den Kuchen streuen und 35 Minuten bei oben genannten Temperaturen backen.

Fertig.. ♥ Yammiii ♥ Küsschen.

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *