20141113_211506

♡ Vegane Nougatmuffins ♡

Guten Abend guten Abend :D
Hier mein versprochenes Nougatmuffinrezept. Kommt sehr gut bei allen an ;)
Tralala.. ♡ Für 24 Muffins. Super einfach, super schnell, super lecker :D
Zutaten:

  • 250 gr Mehl
  • 200 gr Mandeln, gerieben
  • 250 ml Vanille Sojamilch oder Haselnussmilch
  • 150 gr Xylith
  • 120 ml Rapsöl
  • 1 Pck Backpulver
  • etwas Vanillezucker
  • 2 kleinere Äpfel
  • 100 gr Nougat
  • 2 Pck Mannerkekse

20141113_211506Zubereitung:
Für den Teig das Mehl, die Mandeln, den Vanillezucker, das Backpulver und Xylith in einer Schüssel verrühren. Milch und Öl in eine 2. Schüssel geben und verrühren und zu den trockenen Zutaten geben. Die 2 Äpfel in den Teig reiben und die Mannerkekse zerbröseln. Alles gut durchrühren. Eine Muffinform mit Förmchen bestücken und den Nougat in 24 Rechtecke schneiden. Den Teig auf die Förmchen aufteilen, jeweils ein Nougatstückchen in den Teig stecken und bei 180°C im vorgeheizten Backofen für etwa 20-30 Minuten backen. Zum verzieren könnt ihr Soyatoo-Sahne oder verschiedene Zuckerpasten, Puderzucker oder die tollen Schokoherzchen nehmen.
Küsschen. ♡

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *